Neuigkeiten
14.03.2021, 15:17 Uhr
Sonderprogramm „Stadt und Land“ für flächendeckende Fahrradinfrastruktur
 
Guten Tag, Herr Oberbürgermeister, Frau Siegmeier, Herr Brand,

gerne möchten wir Sie auf das 

Sonderprogramm „Stadt und Land“ für flächendeckende Fahrradinfrastruktur 

hinweisen.

Durch das neue Radverkehrskonzept und diverse Anträge für den Radverkehr, vielfach auch der CDU, dokumentiert die Stadt und der Rat, dass Maßnahmen zur Verbesserung der Infrastruktur für Radfahrer von hohem Interesse sind. Die CDU möchte hier weiter Fahrt aufnehmen und würde sich freuen, wenn geplante Maßnahmen im Rahmen dieses Sonderprogramms eine Förderung erhalten.

Im genannten Sonderprogramm werden u.a. gefördert:
  • der Neu-, Um- und Ausbau flächendeckender, möglichst getrennter und sicherer Radverkehrsnetze,
  • eigenständige Radwege,
  • Fahrradstraßen,
  • Radwegebrücken oder -unterführungen (inkl. Beleuchtung und Wegweisung),
  • Abstellanlagen und Fahrradparkhäusern,
  • Maßnahmen zur Optimierung des Verkehrsflusses für den Radverkehr wie getrennte Ampelphasen (Grünphasen),
  • Erstellung von erforderlichen Radverkehrskonzepten zur Verknüpfung der einzelnen Verkehrsträger und
  • Lastenradverkehr.

Freundliche Grüße
Norbert Schecke
Fraktionsvorsitzender CDU Goslar
 
Zusatzinformationen