Neuigkeiten
09.01.2020, 08:21 Uhr
Gib dem Sport deine Stimme
Sitzung des Arbeitskreises Goslarer Sportvereine
 

Gerne möchte ich an dieser Stelle für eine Teilnahme der Vertreterinnen und Vertreter der Goslarer Sportvereine werben an der kommenden Sitzung des Arbeitskreises werben. Die Einladung finden Sie unten im Wortlaut.

Mit ist es ein großes Anliegen, dass der Sport in Goslar eine deutliche wahrnehmbare Stimme erhält, zumal mit Herrn Kummer auch ein stimmberechtigtes Mitglied im Fachausschuss tätig ist. Leider war die Beteiligung der Goslarer Vereine in der Vergangenheit eher gering, was sehr schade ist. Natürlich habe ich Verständnis dafür, dass jedes Ehrenamt eh schon mit einem hohen Zeitfaktor behaftet ist, aber die Wichtigkeit und die Möglichkeit hier dem Sport eine starke Stimme zu geben, sehe ich auch.

Mit der Ende 2014 verabschiedeten Sportstätten-Prioritätenliste haben wir sicher ein richtiges Vorgehen erarbeitet. Aber die Aufgaben werden nicht weniger und es sind auch noch längst nicht alle Punkte abgearbeitet, neue kommen natürlich dazu. Sei es ein Kunstrasenplatz im Bereich Alt-Vienenburg oder vielleicht wieder eine zeitgemäße Leichtathletikanlage im Stadtgebiet. Deine Stimme zählt.

Einladung:
Liebe Vertreterinnen und Vertreter Goslarer Sportvereine, liebe Verwaltungsmitglieder, liebe Vertreterinnen und

Vertreter der Ratsparteien,



auf Initiative des Fachdienstes 2.2.1 (Bildung und Soziales) der Goslarer Stadtverwaltung lade ich hiermit zu einer Zusammenkunft des Arbeitskreises Goslarer Sportvereine ein.

 

Datum: 14. Januar 2020

Ort: Sitzungsraum 01.004, 1. OG in der Stadtverwaltung, Charley-Jacob-Straße 3 , 38640 Goslar

Zeit: 18:30 Uhr


Tagesordnungsvorschlag:

1. Fortschreibung der Prioritätenliste zur Sanierung der städtischen Sportanlagen, Präsentation und Diskussion des Entwurfs der Verwaltung

2. Sportlerehrung 2020 in Goslar

3. Verschiedenes


Ich freue mich auf viele Teilnehmerinnen und Teilnehmer und einen intensiven Austausch.

Freundliche Grüße

Wolfgang Kummer

Sprecher des Arbeitskreises Sport in der Stadt Goslar


Foto: Schecke (Sportanlage WF-Linden)