Neuigkeiten
02.10.2019, 19:19 Uhr
Wohnmobilstellplatz kommt - und mehr.
 
 Seit Anfang September sind erste Anzeichen für ein neues attraktives Angebot für Wohnmobilisten und mehr an der "Sennhütte" sichtbar. Am vergangenen Montag habe ich gemeinsam mit Oberbürgermeister Dr. Oliver Junk und Mitarbeiterinnen der Goslarer Wirtschaftsförderung den Investor Michael Steinmann auf dessen Einladung hin besucht und uns seine Pläne vorstellen lassen.

Aber kurz nochmal zurück zum Anfang: 2015 habe ich mit Unterstützung der CDU-Ratsfraktion einen entsprechenden Antrag zur Einrichtung eines Wohnmobilstellplatzes in Goslar gestellt. Unterschiedliche Varianten wurden dann geprüft, 2017 habe ich mit Unterstützung des Campingmarkts Goslar eine Umfrage gestellt. Seit diesem Zeitpunk besteht Kontakt zwischen Herrn Steinmann, der Verwaltung und mir und wir haben ihn auf dem Weg bis jetzt zur Übernahme des Campingplatzes Sennhütte begleitet und freuen uns, dass es nun noch ein weiteres Angebot (neben Campingplatz Harz - Das Kreuzeck) in und für unsere Stadt gibt. Zugegeben, es wird jetzt ein wenig mehr als ein reiner Wohnmobilstellplatz, aber attraktive Angebote locken sicher zahlreiche weitere Besucher in unser Weltkulturerbe.

An der Sennhütte wird es zahlreiche tolle und zeitgerechte Angebote geben, hier möchte ich aber den Informationen des Betreibers nicht vorgreifen. Eine
Fertigstellung ist für Mai 2020 geplant.





Zusatzinformationen