Anträge
Straßenbenennung in Wiedelah

Betreff: Vorlage 2018/069, Straßenbenennung im Bereich B-Plan „Weidenstraße“ in Wiedelah, Änderungsantrag

 

Beschlussvorlage:

Die Erschließungsstraße im Geltungsbereich des B-Plan "Weidenstraße" in Wiedelah wird gemäß beiliegendem Lageplan in „Schneckenanger“ benannt.

Begründung: 

 

Die Benennung der Straße nach der Komponistin und Pianistin Clara Schumann wurde seitens Wiedelaher Bürger gegenüber ihrem Ortsvorsteher Hans-Joachim Michaelis als nicht gewollt geäußert.

 

Vielmehr wurden alte Flurbezeichnungen als Vorschlag übermittelt, so „Schneckenkamp“,  „Am Finkenherd“,  „Am Eckergraben“ oder „Am Mühlbach“.

Weitere Recherchen ergaben, dass in einem alten Bericht über die Papiermühle 

die Flurbezeichnung an der Mühle im Jahr 1768 in einem amtlichen Schreiben „Schneckenanger“ genannt wurde.

 

Mit freundlichem Gruß

 

 

Norbert Schecke

CDU-Fraktion Goslar