Neuigkeiten
23.02.2020, 11:21 Uhr
Vienenburger See hat hohes Potential
CDU wünscht Bürgerbeteiligung, Pressemitteilung 19.02.2020
 

„Der Vienenburger See hat aus unserer Sicht noch enormes Entwicklungspotential“ so CDU-Ratsherr Michael Deike und sieht sich nicht zuletzt durch das bereits im März 2017 vorstellte Stadtentwicklungskonzept 2025 bestätigt. Daher regt er gemeinsam mit seinem Fraktionsvorsitzenden Norbert Schecke einen Workshop mit Bürgerbeteiligung an, um weiter Ideen zur Attraktivierung des Vienenburger Sees zu sammeln. Schecke ergänzt: “In den vergangenen Jahren hat es parteiübergreifend diverse Maßnahmen zur Verbesserung gegeben, aber der See kann zu einem wirklichen Hot Spot für Goslar und seine Gäste werden.“

 

Das Seefest zeigt jährlich wiederkehrend, welch tolle Angebote am See möglich sind. „Wir möchten eine Verbesserung  zur Freizeitgestaltung in diesem herrlichen Naherholungsgebiet erreichen.“ ergänzen Deike und Schecke für die CDU und haben daher einen entsprechenden Ratsantrag formuliert, der auf die Mitarbeit von Bürgerinnen und Bürger abzielt, um deren Wünsche in einem weiteren Prozess einfließen lassen zu können.

 

Der CDU ist es dabei wichtig, dass keine Denkverbote bestehen und seien die Ideen auch noch so gewagt. „Kreativität ist gefragt und nicht gleich ein „Ja, aber....“ meinen die beiden CDU-Ratsherren.

 

Norbert Schecke

Fraktionsvorsitzender

CDU-Goslar

 

 

Zusatzinformationen